2,4 GHz

2,4 GHz – Das 2,4 GHz Band ist das heute für Modell-Fernsteuerungen übliche Frequenzband. Anders als bei alten 35 MHz, 40 MHz oder gar 27 MHz Fernsteuerungen wird das Signal digital übertragen, was eine hohe Störsicherheit ermöglicht.

3-Kanal

3-Kanal – Normalerweise wird ein Hubschrauber über 4 Funktionen: Nick, Roll, Gier und Pitch gesteuert. Sehr preiswerte Einsteigermodelle und Spielzeughubschrauber in Koaxial Bauweise müssen aus Kostengründen z.T. mit 3 Steuerfunktionen auskommen.

Bei solchen Hubschraubern gibt es keine steuerbare Taumelscheibe. Der Anstellwinkel beider Rotorebenen ist fest und die Steuerung des Schubs (Flughöhe) sowie die Rotoation um die Hochachse (Gier) erfolgt ausschließlich durch Drehzahländerung der Hauptmotoren. So kann nicht nur die Taumelscheibe selbst, sondern auch die beiden Servos zur Ansteuerung eingespart werden.

Solche Hubschrauber haben häufig einen kleinen Heckrotor, der aber nicht wie üblich senkrecht, sonder waagerecht angebracht ist. Durch diesen Heckrotor wird die Nickfunktion realisiert.

Mit dieser Anordnung ist es möglich einen Helicopter zu bauen, der keinerlei Servos benötigt und so mit einer sehr simplen Elektronik auskommt.

3D

ist wohl einer der meist missbrauchten Begriffe bei Modellhubschraubern. Ursprünglich steht 3D für 3-Dimensional und das sind alle Modellhubschrauber und alle Modellhubschrauber bewegen sich auch im 3-dimensionalen Raum. Gemeint ist aber meistens eine besonders „wilde“ Art des Kunstfluges mit Modellubschraubern bei dem scheinbar die Schwerkraft außer Kraft gesetzt wird. In der Werbung werden viele Modelle für fortgeschrittene Anfänger mit dem Kürzel 3D beworben. Gemeint ist meist, das diese Pitchgesteuert sind.

450er

Eine Baugröße von Modellhubschraubern mit ca. 700 mm Rotordurchmesser. Die Rotorblattlänge dieser Hubschrauber beträgt fast einheitlich 325 mm. Über die Herkunft der Benennung gibt es verschiedene Theorien. Tatsächlich gibt bei allen anderen Baugrößen eine 3 Stellige Zahl meist die Länge der Rotorblätter an. Klassisch werden 450er auch als mini Helis bezeichnet, da sie erheblich kleiner sind als die klassischen 30er 50er und 90er Modelle. Die 450er Baugröße hat durch den T-Rex 450 eine hohe Verbreitung erfahren.

500er

Eine Baugröße von Modellhubschraubern mit ca.  500 mm Rotorblattlänge und einem daraus resultierenden Rotordruchmesser von gut 1 m. Obwohl es auch schon Verbrenner in dieser Klasse gab (30er) trat diese noch verhältnismäßig kompakte Klasse Ihren Siegeszug erst als Elektrohubschrauber an. 500er sind Ideale Hubschrauber für alle die schon fliegen können und sich einen Heli wünschen der etwas größer ist. Der Technische Aufwand und die Kosten werden beim 500er aber lange noch nicht so hoch wie bei den größeren Modellen. In den Vergangenen Jahren haben sich auch 550er als Klasse zwischen den 500er und 600er Helis etabliert.

50er

Die klassische Bezeichnung für einen 600erHelis dieser Baugröße wurden früher von einem Verbrennungsmotor mit 0.5 Kubikzoll ~ 8,2 ccm Hubraum angetrieben.

600er

Diese früher auch als 50er bezeichneten Helis haben eine Rotorblattlänge von ca. 600mm und einen Rotordurchmesser von ca. 1,3 m. Die 600er sind sozusagen die kleineren „flull size“ Modellhubschrauber. Die meisten 600er wiegen flugbereit noch unter 5kg und können so, eine entsprechende Versicherung vorausgesetzt noch abseits von zugelassenen Modellflugplätzen geflogen werden.

90er

Die alte Bezeichnung für 700er Helis. Hubschrauber dieser Baugröße wurden früher üblicherweise von einem 0.9 Kubikzoll ~ (16,4 ccm) Verbrennungsmotor angetrieben.

90er Jahren

90er Jahre – Damit ist der Zeitraum von 1990 bis 1999 gemeint. Bei Modellhubschraubern befand sich in den 90ern der Elektroflug noch in den Kinderschuhen. Erste mini Hubschrauber mit NiMh Akkus und Bürstenmotoren waren aber zu finden.

Blade

Übersetzt heißt das Wort Blade eigentlich „Klinge“. Im Englischen wird es aber auch für „Rotorblatt“ verwendet. Blade ist ein Markenname der Firma HORIZON Hobby und eine der größten Marken für Micro und Einsteiger-Hubschrauber. Die Marke hat sich durch viele Innovationen und eine gute Qualität einen Namen gemacht.