Nano Quad – Micro Drohne von Revell

Größenvergleich SenderSeit einiger Zeit liefert Revell, eine Firma die den meisten als Hersteller von Plastikmodellbausätzen zum zusammenbauen bekannt sein dürfte, unter dem Label „Revell Control“ auch fertige ferngesteuerte Modelle. Bereits seit Feburar 2014 ist unter diesen Modellen eine wahrhaft winzige Drohne mit dem Namen Nano Quad.

Was ist in der Packung?

Revell nano Quad mirco DrohneDer micro Quadrocopter wird in einer Pappschachtel von nicht einmal 15cm Kantenlänge geliefert. Zum Vorschein kommt, neben dem durch ein Sichtfenster bereits von außen sichtbaren flugfertigen Quadrocopter Modell eine Anleitung, Ersatzpropeller, ein USB Ladekabel und, nicht unwichtig ein Sender zum steuern. Der Sender ist eine beondere Erwähnung wert, denn er sieht aus, als sei er ein Zubehör zur Puppenstube. Das gilt sowohl für die Größe (siehe Bild) als auch für die Farbgebung und das Design. Trotz absoluter micro Abmessungen liegt dieser Sender, sofern man das bei der Größe überhaupt so sagen kann, verhältnismäßig gut in der Hand und ermöglicht mit seinen oben abgeflachten rutschfesten Kreuzknüppeln ein einigermaßen feinfühliges Steuern des winzigen Modells.

Wie fliegt der Nano Quad?

ab geht's durchs Wohnzimmer

ab geht’s durchs Wohnzimmer

Ist der fest eingebaute Akku des Revell Quads fertig aufgeladen, kann es direkt an den Erstflug gehen. Es wirklich erstaunlich wie gut diese micro Drohne tatsächlich fliegt. Allerdings sind die Flugeigenschaften nicht unbedingt etwas für absolute Einsteiger. Der Copter hebt zügig ab und will mit feinfühligen Korrekturen auf Spur gehalten werden, wer einen single Rotor Heli beherrscht braucht einen Moment, um sich dan das direkte Ansprechverhalten zu gewöhnen. Dann geht’s flott und mit dem Gesumm eines Insekts durch den Raum und flink um die Kurven. Das der Nano nicht unbedingt ein Outdoor Flugobjekt ist, schon gar nicht bei stärkerem Wind, braucht man wohl nicht extra erwähnen, allerdings liegt die Gartentauglichkeit durchaus über der so manchen Koaxial Hubschraubers.

Fazit

Der Revell Control Nano Quad ist ein riesen Spaß mit micro Abmessungen für Leute, die schon etwas Erfahrung im Steuern von Mini Helis haben. Mit unter 40,- € ist der Winzling auf jeden Fall sein Geld wert. Gelegentliche Crashs steckt das nur gut Insektengroße Flugobjekt locker weg und sollte doch mal ein Propeller brechen, so liegt Ersatz schon in der Packung bereit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.